Gesundheit & Wellness
Aktiv bleiben!

Damit der Traum vom Lebensabend im vertrauten Zuhause Realität wird, muss spätestens mit dem Eintritt in denMehr Gelenkbeschwerden • Stolperfallen vermeiden • Den Ruhestand finanziell durchplanen

Clevere Lösungen

Mit dem Alter lassen die Kräfte nach: Das An- und Ausziehen kann im Alter zur Belastung werden. Die Schultern,

Aktiv bleiben!

Ob Wandern, Schwimmen, Gymnastik im Sportverein oder Krafttraining: Regelmäßige Bewegung im Alter stärkt dasClevere Lösungen • Zeit für mehr Bewegung

Aktiv bleiben!

Be iSenioren nimmt die Knochendichte ab – das ist ganz normal. Jeder kann aber selbst etwas dafür tun, dass die Wo guter Rat nicht teuer ist • Funktionale Technik nutzen • Mit Sport die Knochen stärken

Rund um die Pflege

Eine frisch gemähte Wiese, Kaffeeduft am Morgen, das liebste Parfüm – oder Angebranntes in der Pfanne: ImWo guter Rat nicht teuer ist • Gefährliche Einschränkung

Aktiv bleiben!

Auch als Senior ist man vor Veränderungen nicht gefeit: In aller Regel ziehen ältere Menschen in eine kleinereRichtig tragen und pflegen • Ein großer Schritt

Für Sie vor Ort in der Gemeinde Framersheim

Der Weinort Framersheim liegt im Herzen von Rheinhessen, umrahmt von Weinbergen und einer vielfältigenEin großer Gewinn für den Ort • Ein Ort zum Entdecken, Erholen und Genießen

Gut betreut im Alter

Na, gut geschlafen diese Nacht? „Nein“, antworten da viele ältere Menschen – und halten das für ganzDen Durchblick behalten • Acht Stunden auch mit 80

Aktiv bleiben!

Eine frisch gemähte Wiese, Kaffeeduft am Morgen, das liebste Parfüm – oder Angebranntes in der Pfanne: ImDen Durchblick behalten • Gefährliche Einschränkung

Programm für mehr Beweglichkeit

Alles neu macht der Frühling: Mit dem Erwachen der Natur kommen auch die meisten Menschen wieder in Schwung und

Der Feind in meinem Kopf!

Diagnosen wie Demenz bedeuten eine große Herausforderung für die gesamte Familie. Angehörige setzen sich mit

Aktiv bleiben!

Für junge Leute sind soziale Netzwerke so selbstverständlich wie Essen und Schule: 98 Prozent von ihnen sindKatze trifft Sonnengruß • Wir bleiben in Kontakt!

Rund um die Pflege

Bei den meisten Fragen und Problemen ist für Pflegebedürftige und deren Angehörige die Kranken- oder