Umzug und Drohnenshow

Höhepunkte des Wormser Backfischfestes

Außergewöhnliches garantiert: Beim Festzug werden mehr als 70 Zugnummern für beste Unterhaltung sorgen. Foto: Bernward Bertram

25.08.2022

Am Sonntag, 28. August, startet um 14 Uhr der Festzug mit mehr als 70 Zugeinheiten, die bejubelt von Tausenden begeisterter Zuschauer durch die Straßen von Worms ziehen.

Viele Aktive

Den Kopf des Festzuges bilden traditionelle Beiträge, wie die Fahnenschwinger und der Fanfarencorps der Nibelungenstadt Worms sowie der Fischerwääder Verein mit dem Bojemääschter und seiner Backfischbraut. Auch der Oberbürgermeister zusammen mit der Rheinhessischen Weinkönigin werden den Zug mit anführen. Im weiteren Verlauf bereichern Vertreter der einzelnen Gemeinden, Privatpersonen, Wormser Vereine sowie verschiedene Musikkapellen und Spielmannszüge den Festzug.

„Ahoi“ für die Teilnehmer des Festzugs. Foto: Bernward Bertram
„Ahoi“ für die Teilnehmer des Festzugs. Foto: Bernward Bertram

Die Stadt bitten die Zugteilnehmer, die Änderung im Aufstellungsbereich zu beachten: Dieser befindet sich in der Friedrich-Ebert-Straße, Liebenauerstraße, Carl-Schurz-Straße sowie in der Von-Steuben-Straße. Der Festumzug startet dann am Karlsplatz in der Friedrich-Ebert-Straße.

Kreative Zugnummern


Die Teilnehmenden des Festzugs ziehen mit ihren bunt geschmückten Wagen durch die Wormser Straßen und begeistern mit vielen kreativen Beteiligten, die großes Engagement und viel Mühe in das Schmücken der Wagen stecken. Belohnt werden sie von den Besuchern, die am Streckenrand den Festzug gebührend feiern – meistens mit dem traditionellen Gruß „Ahoi!“.

Große Drohnenshow

Ein weiteres Highlight zum Abschluss des Backfischfestes ist eine spektakuläre Drohnenshow, welche Worms so noch nicht gesehen hat. Während der Show fliegen rund 100 leuchtende LED-Drohnen im Nachthimmel und kreieren in unterschiedlichen Formationen bunte Objekte und Muster. Die rund achtminütige Show wird musikalisch untermalt und findet anstelle des Höhenfeuerwerks am Sonntag, 4. September, um 21 Uhr an der Rheinpromenade statt.