WTI – Tankservice vom Profi

Die WTI Tank- und Industrie-Service GmbH ist der Ansprechpartner in der Region

Eine sorgfältige und fachmännische Tankreinigung gewährleistet die Sicherheit der Tankanlage und dient dem Schutz der Umwelt.

18.07.2022

Die WTI Tank- und Industrie-Service GmbH aus Worms ist ein zertifizierter Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz für alle Tankbauarten und Lagermedien und spezialisiert auf Tankreinigungen, Tankanlagenbau, Tankschutz, Chemiereinigungen und Industrie-Service. Das Unternehmen ist seit mehr als 20 Jahren erfahren im Umgang mit umweltgefährdenden Medien und sensibler Technik. Kunden können sich auf eine gute Beratung sowie auf Sicherheit und Erfahrung in allen Bereichen verlassen, in denen Tankanlagen und Versorgungssysteme eingesetzt, eingebaut, gewartet, geschützt oder auch demontiert werden. Ein enger Erfahrungsaustausch mit den Aufsichtsbehörden und Prüfinstitutionen gehört hier zum täglichen Geschäft.

Tankanlagen regelmäßig warten lassen!

Die Mitarbeiter des zehnköpfigen Teams sind Experten ihres Faches und werden regelmäßig geschult. Jeder Auftragsausführung geht ein umfassendes Beratungsgespräch voraus. Das garantiert Lösungen, die dem heutigen technologischen Stand entsprechen und vorbildlich hinsichtlich Funktion, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit sind.

Seit 2017 gilt die bundeseinheitliche Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV). Diese Verordnung regelt auch den Betrieb von Heizöl-Verbrauchertankanlagen. Der Betreiber hat dabei die Pflicht, regelmäßig die Dichtheit der Anlage und die Funktionsfähigkeit der Sicherheitseinrichtungen zu kontrollieren. Um dies sicherzustellen, empfehlen die Fachleute von WTI Tank- und Industrieanlagenservice GmbH eine regelmäßige Tankreinigung und Tankrevision von Stahl-, Kunststoff- und GFK-Tanks, egal ob als Erdtank oder oberirdisch verbaut. Bei Heizöltanks setzt sich im Laufe der Zeit nämlich ein sehr aggressives Öl-Wasser-Schlamm-Gemisch an der Tanksohle ab. Dieses bindet wertvolles Heizöl, verringert die Lagerkapazität und kann den Brenner schädigen. Wird dieses Gemisch nicht regelmäßig entfernt, kommt es bei Stahltanks unvermeidlich zu Lochfraßschäden – der Tank korrodiert. Eine sorgfältige und fachmännische Tankreinigung stoppt den Korrosionsvorgang, gewährleistet die Sicherheit der Tankanlage und dient dem Schutz der Umwelt.

Reinigung schützt vor Lochfraß

Die WTI Tank- und Industrieservice GmbH empfiehlt eine Reinigung bei Stahltanks alle fünf Jahre, und bei Kunststofftanks alle sieben Jahre vorzunehmen. Dabei wird der Tank gründlich gereinigt, es wird geprüft, ob es Beschädigungen an der Tankinnenfläche oder den Leitungen gibt, die Sicherheitseinrichtungen wie der Grenzwertgeber und Heberschutz werden kontrolliert und die Schlämme fachgerecht entsorgt. Auf Wunsch des Kunden errichtet das Unternehmen neue doppelwandige Tankanlagen oder baut in bestehende Tankanlagen aus Stahl, Beton oder GFK Leckschutzauskleidungen aus Kunststoff mit Lecküberwachungsgeräten ein. nad 

Kontakt

WTI Tank- und Industrie-Service GmbH

Am Rhein 31, 67547 Worms
Telefon (06241) 4745
Fax (06241) 458 80
www.wtiservice.de
wti@wtiservice.de