Genuss pur bei der 15. Wormser Weinmesse

Am 6. und 7. November im Tagungszentrum

Weine aus Worms und Umgebung stehen bei der 15. Wormser Weinmesse im Fokus. Foto: KVG Worms/B. Bertram

29.10.2021

Am 6. und 7. November gibt es bei der Wormser Weinmesse auf zwei Ebenen im Wormser Tagungszentrum zahlreiche Wein- und Sektspezialitäten von Winzern aus Worms und der näheren Region zu entdecken, zu probieren und zu kaufen.

Da die Durchführung der Wormser Weinmesse aufgrund der Corona-Situation lange Zeit ungewiss blieb, gibt es am 6. und 7. November ein paar Änderungen: Die Anzahl der teilnehmenden Weingüter musste reduziert werden und es gibt nun an beiden Tagen jeweils zwei buchbare Slots. Jana Schmitt vom Projektmanagement im Wormser Tagungszentrum erklärt: „Natürlich stehen Gesundheit und Sicherheit aller Besucherinnen und Besucher bei der Wormser Weinmesse im Vordergrund. Daher gilt im gesamten Haus die „2G+“-Regel (geimpft, genesen oder getestet) sowie Maskenpflicht mit Ausnahme beim Essen und Trinken am Platz. Die Zeit zwischen den Slots wird als einstündige Lüftungs- und Reinigungspause genutzt.“

Wormser Weinmesse

Interessierte haben die Möglichkeit, zwischen vier Terminen an zwei Tagen auszuwählen: Am Samstag, 6. November, von 12 bis 15.30 Uhr oder 16.30 bis 20 Uhr sowie am Sonntag, 7. November, von 11 bis 14.30 Uhr oder 15.30 bis 19 Uhr. Die Preise für die Tickets liegen im Vorverkauf bei 15 Euro für den früheren Mittagsslot und 17 Euro für den Nachmittagsslot. Pro Zeitslot werden maximal 500 Tickets verkauft. Der Vorverkauf endet am Freitag, 5. November, um 18 Uhr.

Die Veranstalter weisen darauf hin, Tickets ausschließlich mit jeweiligem Nachweis – geimpft, getestet oder genesen – zu buchen. Der Nachweis wird am Veranstaltungstag vor Ort kontrolliert. Sollte das Ticket nicht dem Nachweis entsprechen, ist ein Einlass nicht möglich.

Im Ticketpreis enthalten sind ein Weinglas der Firma SCHOTT ZWIESEL, der Übersichtsflyer sowie das Kombi-Ticket des VRN zur An- und Abreise. Auf der Messe erhalten die Gäste Wasser und Brot und können am Gewinnspiel teilnehmen. Ein Rahmenprogramm findet in diesem Jahr nicht statt.

Karten gibt es im Vorverkauf beim TicketService Worms, Rathenaustraße 11, Telefon 06241/2000450, im Internet unter www.wormser-weinmesse.de sowie bei allen anderen TicketRegional-Vorverkaufsstellen. red

PARTNER

Die Wormser Weinmesse 2021 wird präsentiert von der Volksbank AlzeyWorms eG. Unterstützer sind die Adam Kloster Land- und Baumaschinenhandels GmbH, Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH, Haus der Küchen in Worms, Rheinhessenwein e. V. sowie SCHOTT Zwiesel.