Weinfeste der VG Wörrstadt haben Tradition

Massenandrang beim Weinfest der Verbandsgemeinde Wörrstadt in Nieder-Saulheim 2017. Foto: VG Wörrstadt

21.05.2022

Bereits Ende 1978 fasste der VG-Rat den Beschluss zur jährlichen Durchführung eines VGweiten Weinfestes. Ziel war und ist noch heute, für die heimischen Weine zu werben und das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Verbandsgemeinde zu fördern. Daher fanden und finden die VG-Weinfeste auch reihum in den einzelnen Ortsgemeinden statt.

MOVING Krankenfahrdienst

In diesem Jahr werden vom 3. bis 5. Juni in Partenheim Tausende von Weinfreunden erwartet, die die Qualitätsweine der Winzer probieren und sich in den Essenshöfen von den örtlichen Vereinen kulinarisch verwöhnen lassen. Die vier Weinfesttage beinhalten stets ein vielseitiges Programm für Groß und Klein, Alt und Jung: Weinproben, Festumzüge, Livemusik, Tanzvorführungen, Kunsthandwerk, Feuerwerk und vieles mehr warten auf die Besucher. red/coha

Impressionen vom Festumzug und der Schlender-Weinprobe 2018 in Gau-Weinheim: Auch in Partenheim gehört der Festumzug natürlich zum Programm im Rahmen des VG-Weinfestes. Archivfotos: pa/Schmitz und Ina Köhler/VG Wörrstadt
Impressionen vom Festumzug und der Schlender-Weinprobe 2018 in Gau-Weinheim: Auch in Partenheim gehört der Festumzug natürlich zum Programm im Rahmen des VG-Weinfestes. Archivfotos: pa/Schmitz und Ina Köhler/VG Wörrstadt