Waschbecken für jeden gewünschten Stil
11.09.2019

Stauraum und Komfort nicht außer acht lassen

WOHLFÜHLEN: Eine ausreichend große Ablagefläche sorgt für mehr Komfort. Foto: Pixabay / jarmoluk

Bei der Einrichtung des eigenen Badezimmers steht für viele Menschen vor allem die Auswahl einer komfortablen Dusche oder auch einer gut in den Raum passenden Badewanne im Vordergrund. Die Wahl des passenden Waschbeckens wird durch die breite Produktvielfalt der Hersteller möglich – den eigenen Vorstellungen sind kaum Grenzen gesetzt. Dennoch sollten die Grundelemente des Waschbeckens gut aufeinander abgestimmt sein. Hierzu zählt neben dem eigentlichen Becken auch das Vorhandensein einer ausreichend großen Ablagefläche. Diese erhöht den Komfort, indem man bei der Wäsche alle Utensilien stets griffbereit hat.

Stauraum und Spiegel

Ausreichend Stauraum muss besonders im Bad ebenfalls im Blick behalten werden. Dieser lässt sich häufig platzsparend durch einen Schrank unter dem Becken schaffen, welcher zusätzlich die Rohranschlüsse des Waschbeckens verbirgt. Zuletzt steht die Auswahl eines geeigneten Spiegels zum neuen Waschbecken an: Dieser kann je nach Modell gleichzeitig mit einer Beleuchtung und einem zusätzlichen Schrank eingeplant werden. Besonders bei geräumigen Badezimmern sind jedoch die Standardgrößen der im Fachhandel angebotenen Waschbecken häufig relativ klein und nutzen den vorhandenen Raum unzureichend aus.

Maßanfertigung möglich

Verschiedene Firmen bieten Kunden an, den Waschtisch und auch die anderen Elemente des Waschbeckens nach Maß anfertigen zu lassen. Die Kosten halten sich dabei meistens in einem überschaubaren Rahmen, sodass über eine Anfertigung nach Maß nachgedacht werden kann. lps/Moe

Unterstützung bei der Badgestaltung
Schönes Licht, ein Bluetooth-Soundsystem, eine stilvolle Badewanne: Wellness im Bad ist immer eine Frage des Zusammenspiels aller Komponenten. Wer die Entspannung genießen und den Stress des Alltags abstreifen möchte, sollte schon in der Planungsphase das Gespräch mit einem Badgestalter suchen. Die SHK-Profis kennen sich mit den technischen Möglichkeiten und dem Zusammenspiel von Licht und Farbe aus und beachten die Anforderungen an Barrierefreiheit – schließlich möchten im Alter viele so lange wie möglich das Bad nutzen können. txn
Datenschutz