Gemeinsame Vinothek für den Wonnegau

Neue Tourist Info wird zur Anlaufstelle für Wein aus der Region

Annette Durlak und Yvonne Gassmann sind die Seele der Tourist Information Wonnegau. Sie informieren die Besucher über die Region, helfen bei der Buchung von Angeboten und kümmern sich auch um die Angebote in der Vinothek. Foto: Mirco Metzler / Die Knipser

22.04.2022

Pünktlich zum Start in die neue Tourismussaison eröffnet die Tourist Information Wonnegau die neuen Räumlichkeiten am Platz an der Kleinen Kirche in Osthofen. Neben dem klassischen Tourismusangebot wird diese nun auch zur Anlaufstelle für Wein aus dem Wonnegau. Gleich geblieben sind die Ansprechpartnerinnen: Yvonne Gassmann und Annette Durlak sorgen auch weiterhin für eine kompetente Beratung und liebevolle Organisation. 

Neues Angebot im Freien

In der Tourist Info am Platz an der Kleinen Kirche haben die Gäste nun noch mehr Möglichkeiten sich über das touristische Angebot zu informieren. Hübsch dekorierte Weinkisten an den Wänden und eine Holztheke sowie Tische und Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen und Schmökern in den Broschüren ein. Die Räumlichkeiten sind vom Bauhof gestaltet worden. Die Idee dazu hatte Yvonne Gassmann, die auch die Dekoration und Zusammenstellung der Souvenirs und Weinpräsente übernommen hat.
 

In der Tourist Info gibt es nicht nur jede Menge Informationen, sondern auch Gutscheine und Weinpräsente. Fotos: Conny Haas
In der Tourist Info gibt es nicht nur jede Menge Informationen, sondern auch Gutscheine und Weinpräsente. Fotos: Conny Haas

Dank einer Außenbestuhlung können die Gäste jetzt auch im Freien das Ambiente des neu gestalteten und begrünten Platzes an der Kleinen Kirche genießen.
 

Ab Juni gibt es in der Vinothek einmal im Monat eine Weinprobe. Foto: Touristikverein Wonnegau
Ab Juni gibt es in der Vinothek einmal im Monat eine Weinprobe. Foto: Touristikverein Wonnegau

Mit dem Start der neuen Tourist Information Wonnegau öffnet auch die Vinothek ihre Türen. Hier können sich die Gäste von der großen Vielfalt und der besonderen Qualität des Rheinhessenweins überzeugen. Aktuell präsentieren sich hier 20 Winzer. Zwölf von ihnen stellen jeweils zwei Weine vor und acht runden das Angebot mit Sekt und Seccos ab. Die Besonderheit: jede der elf Ortsgemeinden der VG Wonnegau ist berücksichtigt.

Der Schwerpunkt der Vinothek liegt bei den Weißweinen, aber auch Blanc de Noir, Rosé und Rotweine, sowie prickelnde Sekte und Seccos fehlen nicht im Sortiment. Neben dem Flaschenweinverkauf steht für die Gäste außerdem auch eine Auswahl an schönen Weinpräsenten zur Verfügung.

Über das Jahr wird jeden Monat eine Weinprobe mit einem der zwölf Winzer in der Vinothek stattfinden. Außerdem sind After-Work-Events auf dem Platz an der Kleinen Kirche geplant.

Offizieller Start

Offiziell öffnet die Tourist Information Wonnegau am Platz an der kleinen Kirche ihre Türen erstmals am 24. April zum Verkaufsoffenen Sonntag. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr. Mittwochsnachmittags ist geschlossen.

Genauere Informationen rund um die Vinothek in der Tourist Information gibt es unter www.wonnegau.de/vinothek oder unter Telefon 0 62 42 - 5 03 0 1 09. (red)