Bilder und Bäume

Aktionen zum Jubiläum der VG Alzey-Land

In diesem Jahr soll wieder ein Festumzug anlässlich des VG-Weinfestes statt- finden. Archivfoto: photoagenten/Carsten Selak

22.04.2022

Das Jubiläum 50 Jahre VG Alzey-Land soll natürlich gemeinsam mit den Bürgern zelebriert werden. Leider schränkten die Unwägbarkeiten der pandemischen Situation die Möglichkeiten ein. So wird es keine große öffentliche Feier geben. Stattdessen findet der offizielle Festakt passend zum Gründungstag der Verbandsgemeinde am 22. April in kleinem Kreis mit geladenen Gästen in der Turnhalle Albig statt.

Die Möglichkeit, auf das VG-Jubiläum anzustoßen, wird es aber auch für die Öffentlichkeit noch geben. Vom 24. bis zum 26. Juni findet in der Ortsgemeinde Flonheim das VG-Weinfest statt. Es soll in diesem Jahr wieder im gewohnten aufgezogen werden, vorausgesetzt natürlich, die Corona-Situation lässt dies zu. „Nachdem unser beliebtes Weinfest aufgrund der Pandemie vor zwei Jahren leider komplett abgesagt werden musste und 2021 nur in alternativer Form stattfinden konnte, sind wir optimistisch, dass das Weinfest in diesem Jahr wieder in traditioneller Weise für unsere Bürgerinnen und Bürger stattfinden kann“, sagt Bürgermeister Steffen Unger, der sich zusammen mit Weinfest-Organisator Jonas Mathes bereits im November mit Ortsbürgermeisterin Sabine Kröhle vor Ort in Flonheim getroffen hat, um die Planungen voranzutreiben.

Die Planungen dauern zwar noch an, aber schon jetzt steht fest, dass das VG-Jubiläum im Rahmen des Weinfestes eine wichtige Rolle spielen wird. Vor allem der traditionelle Festumzug bietet sich an, um den 50. Geburtstag der Verbandsgemeinde zu würdigen. Bürgermeister Unger hofft deshalb auf eine rege Teilnahme von Vereinen und Gruppen aus den Ortsgemeinden. Wer Interesse hat, beim Umzug mitzumachen, ist übrigens herzlich eingeladen, sich noch zu melden. Informationen und Anmeldeformulare gibt es unter www.alzey-land.de sowie direkt bei Jonas Mathes (06731- 409202, mathes.jonas@alzey-land.de).

Über das Weinfest hinaus gibt es noch weitere Aktivitäten zum Jubiläum. Die VG hat einen Fotowettbewerb ausgerufen, der noch bis Oktober läuft. Fotobegeisterte Bürger können zu den Themen „Lieblingsplatz in meiner Heimat- gemeinde“ und „Klima- und Umweltschutz im Fokus“ Aufnahmen einreichen. Die schönsten und eindrucksvollsten Bilder werden prämiert und anschließend auf der Internetseite der VG sowie im Rahmen einer Ausstellung präsentiert. Wer mitmachen möchte, kann ein Digitalfoto (Größe von mindestens 1 MB bis maximal 10 MB; Mindestauflösung 300 dpi) an die Mailadresse jubilaeum@alzey-land.de schicken.

Im Herbst findet außerdem eine Baumpflanzaktion statt. Die Verbandsgemeinde schenkt zum Jubiläum jeder ihrer Ortsgemeinden einen Baum, um symbolisch ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz zu setzen. Dazu stehen sechs Baumarten zur Auswahl. Die Ortsgemeinden können sich einen Baum, den sie als am besten geeignet finden, aussuchen. dho