Ordnung muss sein!

Stauraumwunder in der Küche

Mit verschiebbaren Fächern und Boxen lässt sich das Staugut mit wenigen Handgriffen immer wieder neu organisieren.

26.08.2021

Den besonderen Reiz einer modernen Lifestyle-Wohnküche machen viele Dinge aus: zum Beispiel ihr attraktives, vorwiegend elegant-griffloses Design sowie die Ausstrahlung und Emotionen, die sie bei ihren Bewohnern und Gästen hervorruft. Der exquisite Zusammenklang spannender Farbstellungen, hochwertiger Werkstoffe und die damit verbundenen haptischen Erlebnisse. Der assistierende Hightech der Einbaugeräte. Und ein bis ins kleinste Detail perfektioniertes Zubehör. Manches davon unsichtbar hinter den schönen Möbelfronten kaschiert wie die vielen praktischen Ordnungshüter, die das Leben so viel einfacher und angenehmer machen.

Haus der Küchen - Köhler KG

„Eine schöne und gut geplante Lifestyle-Wohnküche macht viele Jahre lang Freude“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der AMK – Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. Wie gut sie geplant ist, zeigt sich an vielen Details, beispielsweise bei der Wahl der Schrankausstattungen. „Daran sollte nicht geknausert werden“, empfiehlt Volker Irle. Einerseits erhöhen sie deutlich spürbar den täglichen Arbeits- und Wohnkomfort. Andererseits sollten sich der Stolz und die Freude, die man beim Anblick seiner Wunschküche empfindet auch einstellen, sobald man hinter die attraktiven Möbelfronten blickt.

Übersichtlich geordnet

Wird beispielsweise ein klares, minimalistisches Wohndesign bevorzugt, so lässt sich das Gros der Einbaugeräte und des Küchenzubehörs von den Planungsspezialisten hinter geschlossenen Grifflos-Fronten verbergen. Das gesamte Innenleben mit den praktischen Ordnungshütern tritt dann nur zum Kochen in Erscheinung. Ansonsten machen sie sich wieder unsichtbar. Ist optische Transparenz hingegen erwünscht, dann stellen repräsentative Vitrinenschränke eine interessante Option dar – mit dunkel, leicht getöntem oder klarem Glas und dimmbarer Beleuchtung. So lässt sich bereits von außen auf einen Blick erkennen, was darin gut übersichtlich eingeordnet ist. Je nach Höhe der Einbau-Vitrinenschränke können hinter dem halb- oder volltransparenten Glas noch zusätzliche Innenschubkästen eingeplant werden, in denen hingegen ein Teil der Küchenutensilien unsichtbar verstaut wird.

Groß ist die Freude, wenn beim Öffnen der Auszüge und Schubkästen alles schön geordnet zum Vorschein kommt. Individuell und rutschfest organisiert anhand eines der vielen gut durchdachten Innenorganisationssysteme in edlem Echtholz, Holzdekor, Metall oder Kunststoff. Ob als kompletter Besteckeinsatz mit fest vorgegebenen Einteilungen oder mit flexibel organisier- und versetzbaren Ordnungselementen – darüber entscheidet der persönliche Geschmack. Das können beispielsweise unterschiedlich große, verschiebbare Holzfächer und -Boxen sein; Schubkästen mit rutschfesten Halterungen oder Steckdübeln; dehnbare Einteilungen, die sich an jedes Staugut flexibel anpassen und somit auch unterschiedlich große oder geformte Küchen- und Kochutensilien sicher und rutschfest aufbewahren. Zur Reinigung kommen die Einteilungen einfach in die Waschmaschine.

Platz für Gewürze

Wer gerne abwechslungsreich kocht, benötigt meist viele verschiedene Gewürze. Als praktische Ordnungshüter kommen dann entsprechende Spezialeinsätze für Gewürzgläser und Gewürzdosen zum Einsatz. Ist in einer kleinen Küche nicht genügend Platz dafür vorhanden, bietet es sich beispielsweise an, die wichtigsten Gewürze auf den Ablagen eines Nischen-Relingsystems unterzubringen. Oder in einem kleinen Gewürzregal im Oberschrank direkt über dem Kochfeld. (AMK)
  

Nachrüsten

Viele praktische Ordnungshüter lassen sich auch in bestehenden Küchen schnell und unkompliziert nachrüsten. Praktische Ordnungshüter – auch in kleinen Küchen, in denen kein Platz für einen Einbau-Weintemperierschrank ist – sind integrierte Flaschen- und Weinregale.