Gold für die Kita Sankt Franziska

Hechtsheimer Einrichtung nun eine „Gesunde Kindertagesstätte“

Talin Kahhali (Gesundheitscoach AOK) überreichte der Kita-Leiterin Bea Schnettker das Zertifikat „Gesunde Kindertagesstätte“ in Gold. Foto: Bea Schnettker

22.11.2022

HECHTSHEIM – Die Themen „Gesunde Ernährung – Bewegung – Entspannung“ werden in der Katholischen Kita St. Franziska in Hechtsheim schon lange groß geschrieben und sind fester Bestandteil der konzeptionellen Arbeit – und genau dafür gab es nun ein Zertifikat in Gold.

Nach Auszeichnungen in Bronze und Silber durfte die Leiterin der Kindertagesstätte, Bea Schnettker, gemeinsam mit ihren Gästen, Dr. Stefanie Gnoss (Elternvertretung) und Werner Clas (Trägervertreter,) AOK-Gesundheitscoach Talin Kahhali begrüßen. Letztgenannte überreichte der Kita-Leitung das Goldene Zertifikat für „Gesunde Kindertagesstätten“ und bedankte sich für die motivierte und engagierte Arbeit während der vielen Projektjahre.

Die Kita-Kinder erfreuten die Gäste mit einem Herbstlied, und anschließend wurde mit gesunden Säften auf die Auszeichnung angestoßen.

Bereits seit 2008 nimmt die Kita am Präventionsprogramm „Tiger-Kids“, später weiterentwickelt als „Jolinchen Kids“ der AOK, aktiv teil. red


Künstlerisch wertvoll

Dom-Mädchenchor singt in St. Pankratius-Kirche

HECHTSHEIM – Ein Ensemble des Mädchenchores am Mainzer Dom und an St. Quintin ist am Freitag, 25. November, um 19 Uhr zu Gast beim musikalischen Abendlob in der St. Pankratius-Kirche in Hechtsheim. Der Chor unter der Leitung von Domkantor Michael Kaltenbach singt Kompositionen aus mehreren Musikepochen. Interpret an der Orgel ist der Kirchenmusiker Jonas Janson. Der im Jahr 1994 von Prof. Mathias Breitschaft gegründete Mädchenchor blickt auf eine umfangreiche Konzerttätigkeit zurück. Höhepunkte waren Chorreisen in das europäische Ausland, in die USA sowie zahlreiche Konzerte in verschiedenen deutschen Städten.

Verschiedene Rundfunk- und Fernsehproduktionen sowie die Mitwirkung bei Theater- und CD-Produktionen dokumentieren die künstlerische Qualität des Mädchenchores. red


Endlich wieder ein Adventsmarkt

MOMBACH – Nach zweijähriger Pause laden die Mombacher Vereine, Institutionen, Kindertagesstätten und Schulen am Freitag, 25. November, von 15 bis 19 Uhr zu ihrem Adventsmarkt ein.

Auf dem Gelände der Katholischen Kirche St. Nikolaus, Hauptstraße 151, werden in weihnachtlichem Ambiente Speisen und Getränke sowie selbst gemachte Kleinigkeiten zum Verkauf angeboten. Vielfältige Mitmach- und Bastelangebote stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die Besucher erwartet über den Nachmittag verteilt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Gesang und Tanz. Durch die Unterstützung des Mombacher Gewerberings wird in diesem Jahr auch wieder der Nikolaus den Mombacher Adventsmarkt besuchen. red