Hilfe bei der Orientierung

Neun farblich markierte Berufsfelder weisen den Weg durch das vielfältige Angebot


3.04.2022

Damit es für die Schüler einfacher ist, sich einen Überblick über die Vielzahl der Berufe zu verschaffen, sind die rund 350 Ausbildungsberufe, die auf der BIM Bingen vorgestellt werden, in neun Berufsfelder gruppiert und mit unterschiedlichen Farben unterlegt. So können die Jugendlichen ihre Fähigkeiten und Wünsche besser einordnen und sich bei der BIM noch gezielter über passende Berufsbilder informieren. Sie müssen lediglich dem Farbleitsystem folgen, das die Berufsfelder ihrer Wahl ausweist. Auf diese Weise gelangen sie zu den Betrieben, die vielleicht einmal ihr künftiger Ausbilder sind.
 

Globus Gensingen

Das Farbkonzept spiegelt sich an den Messeständen wider und orientiert sich an der Klassifikation der Agentur für Arbeit. Das Farbleitsystem wird über die BIM Bingen hinaus in allen Informationssystemen verwendet, die in unserer Region die Berufswahlorientierung unterstützen.