Den Frühling begrüßen und nach Herzenslust flanieren
29.03.2019

Alzeyer Innenstadt für verkaufsoffenen Sonntag gerüstet.

Ein abwechslungsreiches Einkaufserlebnis der besonderen Art für Klein und Groß verspricht auch diesmal der verkaufsoffene Sonntag in Alzey. Mit zauberhafter Blumenpracht grüßt der Frühling. Fotos: b+e medien

Jedes Jahr im März – diesmal am letzten Sonntag im Monat – läuten die Alzeyer Einzelhändler den Frühling mit einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Der Frühlingssonntag ist bei Besuchern aus nah und fern äußerst beliebt. Schließlich bietet dieser den modisch interessierten Einkaufsbummlern die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Modetrends des Frühjahrs zu verschaffen und ganz ohne Hektik sich in aller Ruhe bei der Auswahl der neuen Garderobe, beim Kauf einer schicken Brille, beim Erbeuten von trendigen Schuhen oder dem Erstehen von modischem Schmuck von freundlichen und kompetenten Verkaufsberatern in den meist inhabergeführten Geschäften umfassend beraten zu lassen. Beim Schlendern von Geschäft zu Geschäft, gerne auch zusammen mit der Familie oder Freunden, kommen dann auch schnell die ersten Frühlingsgefühle in der zauberhaft herausgeputzten Alzeyer Innenstadt auf.

Blühendes Allerlei

Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet und bereit für den Ansturm bestens gelaunter Power-Shopper, die sich einen ersten Frühlingshauch in den hoffentlich zahlreichen Einkaufstüten mit nach Hause nehmen wollen. Der Verkehrsverein sorgt auch in diesem Jahr wieder dafür, dass nicht nur die Auslagen der Geschäfte die Kunden begeistern sondern auch das Drumherum stimmt.


Auf dem Rossmarkt und in den Blumenkübeln und Beeten der Innenstadt blühen wieder hunderte Frühlingsblüher und recken keck ihre bunten Blütenstängel gen Himmel und sorgen so für ein frühlingshaftes Flair.


Süßes Dankeschön

Wie gewohnt, können sich die Besucher am Sonntag wieder auf ein süßes Schmankerl als Dankeschön für ihren Einkauf freuen. Mehr als 2.500 putzige Schokoladen-Marienkäfer warten auf kauffreudige Naschkatzen. Spätestens bei deren Genuss wird dann die letzte Winter-Tristesse abgeschüttelt und der Glückshormon-Haushalt aufgefüllt.


In den reizvollen Straßen der Alzeyer Altstadt gibt es zudem wieder sonntägliches Vergnügen bei allerlei Leckereien und Erfrischungen. Für leuchtende Kinderaugen wird zudem so manches Fahrgeschäft sorgen. Selbstverständlich haben sich auch die Alzeyer Gastronomen auf den Ansturm zum Frühlingssonntag bestens vorbereitet und freuen sich wie auch ihre Einzelhandelskollegen auf viele gut gelaunte Besucher.

Aktuelles bei Modenschau

Eine besondere Überraschung halten die Geschäfte in der Spießgasse bereit: Zwischen Löwengasse und Selzgasse dürfen sich die Besucher über eine Modenschau mit fachkundlicher Moderation freuen. Es gibt drei Modevorführungen über den Nachmittag verteilt.

Datenschutz