Die neusten Fliesentrends

Fliesenstudio Derst in Leiselheim eröffnet in Kürze neu gestalteten, größeren Austellungsraum

Der Fachbetrieb mit Meisterqualifikation bietet alles, was man für sein Fliesenprojekt braucht. Foto: Karl M. Wirthwein

2.03.2022

Noch ist der Ausstellungsraum eine kleine Baustelle, aber in einigen Tagen werden die letzten Handwerksarbeiten erledigt sein. Dann erstrahlt der Innenraum des Fliesenstudios Derst in einem ebenso neuen wie schicken Ambiente. Die Vorbereitung auf die Eröffnung läuft auf Hochtouren.

Mit der neuen Fliesenausstellung hat die Firma Derst auch auf eine Veränderung der Nachfrage reagiert. „Wir sehen, dass Fliesen wieder verstärkt nachgefragt werden“, wirbt Inhaber Christian Derst. Die Fliesen sind jetzt vor- und darstellbar – und das im wahrsten Sinne des Wortes: denn jedes im Sortiment befindliche Produkt, ganz gleich in welcher Form und Farbe, kann beliebig kombiniert und an Boden oder Wand visualisiert werden. „Wir wollen unseren Kunden die Möglichkeit geben, nach Lust und Laune alle Farben, Stile und Muster auszuprobieren, um ihre individuellen Fliesenträume zu realisieren“, betont Derst.

Vor allem die Präsentation von edlen und hochwertigen Fliesen zeigt, wie das eigene Haus verschönert werden kann. Viele der Muster und Bordüren der Kollektion basieren auf authentischen und traditionellen Designs aus der Viktorianischen und Edwardianischen Ära und sind Teil des britischen Erbes. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Steinzeugfliesen nicht auch in moderneren Objekten mit großer Wirkung eingesetzt werden können. „Mit unseren geometrischen viktorianischen Bodenfliesen, die strapazierfähig, langlebig, nassem Wetter trotzen und vor allem einfach schön sind, ist es einfach, diese Bereiche zu replizieren oder in ihrem ursprünglichen Glanz wiederherzustellen“, heißt es aus dem Hause Fliesen Derst.

Die verschiedenen Formate und Farben sind individuell einsetzbar und können beliebig untereinander kombiniert werden. So ergeben sich unzählige Dekormöglichkeiten in verschiedensten Farbfacetten, die mit den Einrichtungsgegenständen harmonieren oder diese ergänzen. Ob Mosaik oder XXL-Fliesen: Alles ist jetzt optisch anschaubar. Damit ergibt sich für den Kunden eine konkrete Vorstellung, wie das geplante Objekt einmal aussehen könnte.

Praktische Lösung

Fliesen sind eine praktische Lösung an Boden und Wand, und sie sind nicht nur auf die Benutzung im Bad oder in der Küche beschränkt, da sie ebenso gut im ganzen Haus zum Einsatz kommen können. Gute Angebote zur Eröffnung des neuen Ausstellungsraumes sind den Kunden gewiss.

Das Fliesenstudio Derst in Worms-Leiselheim bietet Ihnen alles, was Sie für Ihr Fliesenprojekt brauchen. Bei Neuverlegungen, Sanierungen, Umbauten und Reparaturen in Haus und Wohnung sowie bei gewerblichen, sozialen oder öffentlich genutzten Gebäuden ist Fliesen Derst gefragter Ansprechpartner für die Verlegung von Wandfliesen, Bodenfliesen, Marmor und Granit. „Selbstverständlich übernehmen unsere ausgebildeten Fliesenleger auch alle Fugenarbeiten oder anfallende Estricharbeiten.“ Das Fliesenstudio Derst zeigt Möglichkeiten, hilft bei der Planung und der richtigen Materialwahl und zeigt Alternativen auf. Wünsche werden damit zu einem gelungenen Objekt.

Die Öffnungszeiten ändern sich übrigens nicht. Gleichwohl wird wegen der Pandemie um eine telefonische Terminabsprache unter der Rufnummer (06241) 7 56 30. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.fliesenstudio-derst.de. kwi