Energie sparen mit ESWE


Foto: Thaut Images - stock.adobe

19.09.2022
Thermine

Engagiert im Einsatz sind auch wieder die Expertinnen und Experten von ESWE Versorgung: Am Samstag, 24. September, laden sie zum dritten Energiespartag ins ESWE Energie Center in der Kirchgasse 54 ein.

Zwischen 10 und 15 Uhr gibt es nicht nur Antworten und Tipps rund um die Verbrauchsoptimierung – gegen eine Spende von fünf Euro für die Caritas bekommen Besucher:nnen auch noch ein wertvolles Energiesparpaket. ESWE Versorgung legt großen Wert auf erneuerbare Energie und die bestmögliche Vermeidung von CO2-Emissionen. Deswegen werden konsequent zunehmend umweltfreundliche Energieressourcen wie Sonne, Wind, Biomasse, Erdwärme und Wasserkraft genutzt. Zudem unterstützt auch der ESWE Innovations- und Klimaschutzfonds dieses Ziel, denn mit ihm werden Energiesparprojekte, innovative Technologien und umweltpädagogisch sinnvolle Projekte gefördert. (red)