Ein Tag im Herzen Rheinhessens

Foto: Roman Sigaev - stock.adobe

21.05.2022

Die Region Rheinhessen Mitte mit seinen 21 Weinorten hat viele Gesichter und steckt voller Überraschungen. Ob Winzerfest, Bauernmarkt oder Kultur – langweilig wird es hier nie. Hier ein Vorschlag für einen abwechslungsreichen Tag im Herzen Rheinhessens.

Los geht es im Neuborn. Die Hiwweltour eignet sich hervorragend für große und kleine Wanderer. 8,1 Kilometer und eine Wanderzeit von rund 2,5 Stunden sind der ideale Einstieg.

Für die Kinder bietet der „Hiwwelsack“ Abwechslung. Er ist bestückt mit einer Brotdose, einer Becherlupe, einer Box mit Lineal und Stiften und Rätselfragen. Am Tisch des Weines empfängt dann ein Winzer die Gruppe zu einer Brotzeit und die Kinder können die Namen der Pflanzen und Tiere aufschreiben oder malen, die sie auf der Tour entdeckt haben.

Danach geht es los zur lustigen Weinbergsrundfahrt mit dem Planwagen. Ein Abstecher nach Sulzheim führt uns zu TonReich von Gaby Zimmermann, die uns einen kleinen Einblick in die Kunst des Töpferns gewährt. Mit Ton werden Stimmungen und Ideen ausgedrückt, geformt und gestaltet. Ideal zum Abschalten vom Alltagsstress. Entspannt und mit vielen wunderschönen Einblicken in die rheinhessische Hügellandschaft kommen wir am späten Nachmittag in einem der vielen Weingüter an. Dort lädt uns der Winzer zu einer interessanten Kellerführung ein. Mit rheinhessischer Geselligkeit klingt der Tag im Weingut dann mit einer kulinarischen Weinprobe aus. coha