Die weihnachtliche Vorfreude steigt

Stimmungsvolle Adventzeit in Idsteins Innenstadt / Nikolausstiefelaktion von Idstein Aktiv

Idsteins Gassen erstrahlen zur Adventsszeit in festlichem Glanz und sorgen für Weihnachtsstimmung beim Stadtbummel. Foto:Stadt Idstein

19.11.2021

Advent, Advent… langsam steigt die weihnachtliche Vorfreude beim Besuch der Idsteiner Innenstadt. Vereinzelt und dezent hat sich in den vergangenen Wochen schon das weihnachtliche Angebot in die Schaufenster der Einzelhändler geschlichen, jetzt geht es richtig los. Die Auslagen präsentieren sich nach und nach im üppig ausschweifenden Weihnachtslook. Zwischen Kunsthandwerk und weihnachtlichem Kitsch, zwischen Sternen, Elchen und – elektrischem – Kerzenlicht zeigt sich die große Auswahl möglicher Geschenke und Mitbringsel. Kreativ und originell gestaltet, werden Idsteins Schaufenster nach und nach einmal mehr zum lohnenswerten Hingucker.

In den nächsten Tagen wird in den Straßen der Innenstadt ebenfalls überall die Weihnachtsbeleuchtung montier t und bald erstrahlen Idsteins Gassen in festlichem Glanz. Auch die beiden großen Weihnachtsbäume vor dem Rathaus und am Löherplatz werden traditionell rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit für weihnachtliches Ambiente sorgen. Die beiden Bäume wurden schon vor Wochen ausgewählt. Auch wenn die ausgesuchten Exemplare längst nicht so groß sind wie in Wiesbaden oder Frankfur t und im Übrigen auch „namenlos“ sind und bleiben sollen – trotzdem ist das Fällen, der Transpor t und das Aufstellen eine Herausforderung für die Mitarbeiter des Idsteiner Bauhofes. Schließlich müssen die Prachtstücke ja möglichst unbeschädigt an ihren Bestimmungsor ten ankommen. Pünktlich zum ersten Advent sollen dann auch ihre Lichterketten angeschaltet werden.

Bei der beliebten Nikolausstiefelaktion dürfen Kinder ihre Stiefel – natürlich gefüllt – in Idsteins Schaufenstern suchen. Foto:Idstein Aktiv
Bei der beliebten Nikolausstiefelaktion dürfen Kinder ihre Stiefel – natürlich gefüllt – in Idsteins Schaufenstern suchen. Foto:Idstein Aktiv

Die beiden großen Weihnachtsbäume haben viele kleine „Ableger“ – auch in diesem Jahr stellt die Stadt Idstein, unterstützt durch eine große Privatspende, wieder Weihnachtsbäume in der Innenstadt auf, die von den anliegenden Geschäften und in der Weiherwiese durch die Anwohner geschmückt werden können. Traditionell wird dann wieder der schönste und einmaligste Baum prämiert.

Ebenfalls festlich herausputzen will sich die Tourist- Info im Killingerhaus. Neben dem mit Tannengrün geschmückten Bogen mit Hinweisschild am Eingang sowie einer charmanten und originellen Deko im Erdgeschoss, werden erstmals neu angeschaffte Lichterketten für die Fenster im Museum für eine warme, strahlende Illumination des schönsten Fachwerkhauses sorgen. Ganz Idstein macht sich bereit: Weihnachten kann kommen!

Nikolausstiefelaktion 2021

Glänzende Kinderaugen vor gefüllten Nikolausstiefeln – jedes Jahr wieder ein Ereignis, bei dem Eltern und Kindern ganz warm ums Herz wird, auch wenn es draußen vielleicht schon vorwinterlich frostig ist. „Was wäre der Nikolaustag am 6. Dezember, wenn es keine gefüllten Nikolausstiefel gäbe – erst recht in diesen schwierigen Zeiten“, so Alfred Strauß, Vorsitzender von „Idstein aktiv“, dem Zusammenschluss der Idsteiner Gewerbetreibenden. „Frau Engering von der Hexen-Apotheke war so freundlich, mit dem Nikolaus zu klären, dass alle bis spätestens zum 1. Dezember in der Hexen-Apotheke (Löherplatz 2, auf dem Löherplatz/Ecke Schulze-Delitzsch-Straße) abgegebenen Stiefel, am Nikolaustag, also am Montag, 6. Dezember, in den Schaufenstern der Mitglieder von ‚Idstein aktiv‘ gefunden und dann auch in dem jeweiligen Geschäft abgeholt werden können“, so Strauß.

Damit das aber auch richtig funktionier t, müssen die abzugebenden Stiefel schön geputzt sein und es darf auf keinen Fall vergessen werden, an dem Stiefel einen Zettel mit dem Namen des abgebenden Kindes und der Kontakttelefonnummer anzubringen. Der Nikolaus, Frau Engering und „Idstein aktiv“ sind sehr gespannt darauf, wie viele Kinder einen Stiefel hervorragend putzen und abgegeben werden! (red)