Jede Menge Lesestoff für jede Altersklasse

Mobile Bücherei weitet kostenfreies Angebot aus / Verleih erfolgt unbürokratisch und einfach

Fatma Soenmez-Polat (links) vom Arc-en-Ciel Sportverein und Sybille Beiler-Matthäi, Leiterin der Evangelischen Familienbildung Mainz, mit den neuen Lesekoffern. Foto: Juliane Diel

20.05.2021

LERCHENBERG – Schon seit November 2020 stellt der Arc-en-Ciel Sport Kulturverein Mainz in der Gustav-Mahler-Siedlung auf dem Lerchenberg an jedem Sonntag zwei Spielkisten zur Verfügung, aus denen sich Kinder und Familien diverse Gesellschaftsspiele, Puzzels und DIY-Kreativsets ausleihen können. Besonders während des Lockdowns konnten die Familien dadurch etwas Abwechslung im Alltag erhalten.

Flexibler Abholtermin

Die Evangelische Familienbildung Mainz bereichert, als langjähriger Kooperationspartner, nun das Angebot um drei vielfältige Lesekoffer, die mit verschiedenen Büchern für jede Altersklasse gut bestückt sind. Dabei stehen die Lesekoffer allen Familien und Kindern aus der Gustav-Mahler-Siedlung kostenfrei zur Verfügung. Der Verleih erfolgt absolut unbürokratisch und einfach.

Familien, die sich für dieses Angebot interessieren, können über WhatsApp unter der Nummer (0176) 20 36 31 49 oder per E-Mail an die Adresse info@arcenciel-mainz.de den Verein kontaktieren und einen flexiblen Abholtermin vereinbaren. Die Lesekoffer stehen beim kurzfristigen Abholtermin kontaktfrei zur Verfügung und es können Bücher entnommen werden.

„Wir möchten mit diesen Aktionen vor Ort einen niedrigschwelligen Zugang für verschiedene Angebote ermöglichen. Denn viele Familien haben aufgrund bürokratischer Hürden oder Sprachbarrieren noch immer Hemmungen, die diversen Angebote für ihre Kinder wahrzunehmen“, erläutert Sybille Beiler-Matthäi von der Evangelischen Familienbildung Mainz, um hinzuzufügen: „Mit diesen Lesekoffern möchten wir die Lesegewohnheiten der Kinder fördern und sie bei nachhaltigem Interesse dann auch auf die weiteren Möglichkeiten der Stadtteilbücherei sowie der Schulbücherei der Realschule Plus hinweisen. (red.)


Abendlob mit Musik

Ausklang des Marienmonats in St. Pankratius

HECHTSHEIM. Mit einem Musikalischen Abendlob lädt die katholische Pfarrgemeinde St. Pankratius in Hechtsheim am Freitag, 28. Mai, um 19 Uhr zum Ausklang des Marienmonats ein. Zu hören sind Kompositionen von Arcangelo Corelli, Georg Philipp Telemann, Wolfgang Amadeus Mozart und Jacques Berthier. Es musizieren Paula Jehnichen und Joel Hafermann (beide Violine) sowie Rudolf Gilch (Orgel). Bei der abendlichen Feier unter dem Leitgedanken „Mit Maria auf dem Weg“ wechseln musikalische Kompositionen mit biblischen Texten, Meditation und Psalmengesang einander ab. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter der Adresse mzhechtsheimebersheim.churchevents.de erforderlich. (red)